Sprache

30 Jahre Raab Vitalfood

Bereits seit drei Jahrzehnten steht Raab Vitalfood für hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel in Premium Bio-Qualität. Dr. Andreas Raab, Geschäftsführer von Raab Vitalfood, nimmt das diesjährige Firmenjubiläum zum Anlass, um im Folgenden einen kleinen Einblick in die Entstehung und die Entwicklung des Familien- und Traditionsunternehmens zu geben.

Wie alles begann

Die Geschichte von Raab Vitalfood beginnt mit der Firmengründung im Jahre 1989 in München. Der Gründer und Geschäftsführer a. D. ist mein Onkel Michael Raab - ein Biopionier in Deutschland. Sein erstes Produkt ist Molkenpulver in Bio-Qualität, eine Weltneuheit, die er auf der ersten Biofach Messe - damals noch in Wiesbaden - präsentiert. Heute ist die Biofach Messe, welche jährlich in Nürnberg stattfindet, die weltgrößte Biomesse. In den folgenden Jahren importiert mein Onkel als einer der Ersten Himalayasalz aus der Saltrange in Pakistan und setzt weitere zahlreiche Trends im Bio- und Reformsektor. Er hat das Produktportfolio stetig auf derzeit etwa 150 Produkte erweitert. Im Juli 2015 habe ich die Geschäftsführung von meinem Onkel übernommen. Als Molekularbiologe setze ich, wie auch mein Onkel, auf Qualität, Innovationskraft, Produktvielfalt und Kontinuität. Raab Vitalfood hat sich seit der Gründung zu einem Unternehmen mit eigener Produktion am Firmenstandort in Rohrbach an der Ilm (60 km nördlich von München) entwickelt und beschäftigt derzeit etwa 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einkauf, Produktion, Qualitätswesen und Marketing, die mit viel Erfahrung und Leidenschaft unsere Produkte entwickeln und herstellen. Im Rahmen der Produktentwicklung lege ich mit meinem Team von Lebensmitteltechnologen und Ernährungswissenschaftlern besonderen Wert auf den wissenschaftlichen und studienbasierten Hintergrund der Produkte und auf die sorgfältige Analyse und Kontrolle der Roh- und Inhaltsstoffe.

Geschäftsführer Dr. Andreas Raab (rechts) mit seinem Onkel und Firmengründer Michael Raab (links)

Produktvielfalt

Heute steht der Name Raab Vitalfood für pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel mit gesundheitlichem Mehrwert, Proteinpulver, Sportlernahrung sowie Superfoods. Fast alle unsere Produkte sind bio, vegan, gluten- und laktosefrei und entsprechen unter anderem auch den strengen Neuformqualitätskriterien des Reformhauses. Somit bietet unser Sortiment allen, die sich für einen gesundheitsbewussten und aktiven Lebensstil interessieren, eine große Auswahl an Produkten. Mein besonderes Interesse gilt den pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln. Die Wirkung dieser Produkte liegt fast immer in den enthaltenen sekundären Pflanzenstoffen begründet, welche seit vielen Jahren mit zunehmender Intensität beforscht werden. So steht mittlerweile eine breite wissenschaftliche Studienlage mit überzeugenden Ergebnissen zur Verfügung.

Unsere Ansprüche an unsere Rohstoffe und Produkte

Die Qualität unserer Produkte beginnt mit dem Einkauf der Rohstoffe. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf die drei Faktoren Herkunft, Anbau und Verarbeitung.

Herkunft: Wir beziehen unsere pflanzlichen Rohstoffe bevorzugt aus den Regionen und Klimazonen, in denen die Pflanzen ursprünglich heimisch sind und ihr natürliches, charakteristisches Vitalstoffprofil aufweisen.

Anbau: Verwendet werden nur Rohstoffe, die unter Berücksichtigung der EG-Öko-Verordnung 834 und des Kodex des BNN (Bundesverband Naturwaren Naturkost e. V.) angebaut wurden.

Verarbeitung: Die Rohstoffe werden schonend und so gering wie möglich verarbeitet - mit dem Ziel, das Lebensmittel weitgehend in seiner ursprünglichen Form zu erhalten. Auf Zusatzstoffe wird, wann immer dies möglich ist, verzichtet.



Laborprüfung
Raab Vitalfood steht seit 30 Jahren für Premium Qualität. Dafür werden alle unsere Rohstoffe und Produkte sorgfältig und teils mehrfach auf Rückstände, mikrobielle Belastung sowie den ausgelobten Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen untersucht. Hierbei wird nur Analysen vertraut, die in unserem Auftrag in Deutschland ansässigen, akkreditierten Laboren durchgeführt werden. So können wir für die Sicherheit und Premiumqualität unserer Produkte garantieren.

IFS-Zertifizierung
Im Januar 2017 wurde Raab Vitalfood vom TÜV Süd nach den International Featured Standards – Food zertifiziert. Diese sehr strenge und umfassende Zertifizierung wird nur vergeben, wenn höchste Produktions-, Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehalten werden. Die IFS-Food-Zertifizierung unterstreicht, dass Qualität und Sicherheit für uns in allen Bereichen an allererster Stelle stehen.