Sprache

Vegane Mandel-Zimt-Schnecken

Zutaten

  • Teig:

  • 400 g Dinkelmehl 1050
  • 100 g Mandelprotein
  • 100 g AlternaSweet
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Backpulver
  • 4 EL Apfelessig
  • 250 ml Mandelmilch
  • 200 g Apfelmus (alternativ 1 reife Banane - zermatscht)
  • Mehl zum Ausrollen des Teigs
  • Zimtfüllung:

  • 50 g Kokosöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 TL Zimt
  • 40 g AlternaSweet
  • Optional:

  • 2 EL Zitronensaft + Puderzucker für den Guss

So wird's gemacht

1. Die trockenen Zutaten (Mehl, Mandelprotein, AlternaSweet, Salz und Zimt) in einer Schüssel mischen. Das Backpulver hinzufügen und mit Apfelessig mischen. Die Mandelmilch langsam unterrühren und Apfelmus Löffel für Löffel hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Den Backofen auf 160 °C Heißluft vorheizen.

2. Den klebrigen Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Mehl bestäuben. Den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und 4/5 des Teigs mit einem Messer in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Den Rest vom Teig in weniger breite Streifen schneiden, um Lücken in der Backform zu füllen.

3. Für die Füllung das Kokosöl erwärmen (z. B. im aufheizenden Backofen), sodass es flüssig ist und mit Zimt, AlternaSweet und Zitronensaft verrühren. Die Mischung mit einem Löffel auf den Teigstreifen verteilen. Diese zusammenrollen und kreisförmig in der Backform anordnen. Die schmaleren Teigröllchen zum Füllen der Lücken nutzen. Den Rest der Füllung über der Backform verteilen.

4. Für 35-40 Minuten backen, bis die Zimtschnecken eine goldbraune Kruste haben. Optional können die Zimtschnecken nach dem Backen mit Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft bestrichen werden. Guten Appetit!

Rezept drucken

Rezept von Rebekka Neumann

Kategorien

Rezept von

Unsere Gastautoren

Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(Hier geht's zu allen Raab Vitalfood Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb