Sprache

Süße Obstfladen

Zutaten

  • 350 g Mehl

  • 20 g Mandelprotein
  • 275 ml Hafer Mandel Milch
  • ½ Würfel Hefe
  • 90 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Joghurtbutter oder Pflanzenbutter
  • ½ Bio-Zitrone
  • ½ TL Vanillezucker
  • 3 mittlere Stangen Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 2 EL Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft
  • Vanille Pudding und Marmelade
  • Eine Prise Salz

So wird's gemacht

1. Pflanzenmilch in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Hefe in die handwarme Pflanzenmilch bröckeln und mit Kokoszucker verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Butter in einem weiteren kleinen Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die halbe Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Mehl, Mandelprotein und Vanillezucker zusammen in eine Schüssel geben. Zitronenschale mit Hefemilchmischung, Butter und 1 Prise Salz zum Mehl geben und zu einem glatten Teigball verkneten (falls der Teig zu klebrig ist etwas Mehl hinzufügen). Mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich die Teigmenge etwa verdoppelt hat.

2. Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft nach Belieben mischen. Die Erdbeeren und Heidelbeeren waschen. Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Den aufgegangenen Teig mit den Händen kurz durchkneten. In 15 Stücke teilen, Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig zu sehr dünnen Fladen von je 12 cm Ø ausrollen.

3. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Fladen darauf verteilen und gleichmäßig mit Vanillepudding oder Marmelade bestreichen und mit den Früchten belegen. Nach Belieben mit etwas Kokosblütenzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft) auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm servieren.

Rezept drucken

Kategorien

Rezept von

_tasteoflife_

Als Mediendesignerin und Fotografin kombiniert Shirin ihre Lieblingsleidenschaften "Foodstyling", "Fotografie" und "Kochen" miteinander und präsentiert, passend zu ihrem Motto "Rainbow Eating" - bunte, vegetarische und vegane, süße und herzhafte Gerichte auf ihrem Blog.

https://www.instagram.com/_tasteoflife_/
(https://shirinstasteoflife.wordpress.com/)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb