Sprache

Schoko-Kirsch Muffins

Zutaten

  • 1 großes Glas Kirschen - entsteint
  • 100g gehackte zartbitter Schokolade (oder Schokodrops)
  • 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Vollkorn Dinkel-Mehl
  • 1/4 Tasse Wallnussprotein
  • 3/4 Tasse Mandelmilch
  • 3/4 - 1 Tasse Kokosblütenzucker
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver

So wird's gemacht

1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2. Das Vanillemark aus der Schote kratzen. Mit der Mandelmilch und dem Rapsöl vermengen. Die trockenen Zutaten (Mehl, Wallnussprotein, Kokosblütenzucker, Natron, Backpulver, Salz) in einer separaten Schale ebenfalls miteinander vermischen und im Anschluss mit der Mandelmilch-Rapsöl- Vanille-Mischung vermengen.

3. Die Schokolade klein hacken. Die Kirschen abgießen/abtropfen lassen. Beides in den Teig einrühren.

4. Die Muffinförmchen mit Teig füllen und für ca. 20 Minuten in dem vorgeheizten Backofen backen. Etwas kühlen lassen, nach Geschmack etwas Schokoguss drauf geben und genießen.

Rezept drucken

Rezept von

_tasteoflife_

Als Mediendesignerin und Fotografin kombiniert Shirin ihre Lieblingsleidenschaften "Foodstyling", "Fotografie" und "Kochen" miteinander und präsentiert, passend zu ihrem Motto "Rainbow Eating" - bunte, vegetarische und vegane, süße und herzhafte Gerichte auf ihrem Blog.

https://www.instagram.com/_tasteoflife_/
(https://shirinstasteoflife.wordpress.com/)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb