Sprache

Schoko-Karamell Crêpes mit Joghurtfüllung

Zutaten

So wird's gemacht

1. Dinkelvollkornmehl, Milch, Proteinpulver, Agavendicksaft und Leinsamen Mehl zu einem relativ flüssigen Teig verrühren

2. Am besten erstmal weniger Milch zufügen und ggf. etwas mehr hinzugeben, wenn der Teig doch noch zu fest sein sollte

3. In einer beschichten Pfanne (dann ohne Öl, sonst etwas Öl in die Pfanne geben) etwas Teig in die Pfanne geben und die Pfanne nach links und rechts schwenken, damit sich der Teig verteilt und die Crêpes schön dünn werden

4. Bei hoher Hitze von beiden Seiten (kurz!) ausbacken

5. Crêpes mit dem Joghurt füllen und mit Banane, Granatapfel, Müsli und Schokolade dekorieren

Rezept drucken

Rezept von Michelle Arend

Rezept von

Unsere Gastautoren

Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(Hier geht's zu allen Raab Vitalfood Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb