Sprache

Salattürmchen mit Rote Bete und Mango

Zutaten

  • 4 große Scheiben Körnerbrot
  • 100 g Rucola
  • 1 Avocado
  • ½ Zitrone
  • 1 Prise Gewürzsalz Kräuter
  • 1 Prise Pfeffer
  • 300 g Rote Bete
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Kürbiskernöl oder Olivenöl
  • 1 Mango
  • 2 EL Hanf-Chia Mix
  • 1 Beet Kresse

So wird's gemacht

1. Mit Vorspeisenringen aus den Brotscheiben Kreise ausschneiden und diese bei mittlerer Hitze ohne Fett in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anrösten.

2. Rucola waschen, trockenschleudern. Avocado von Stein und Schale lösen, mit Saft der Zitrone zu einer feinen Creme pürieren. Avocadocreme mit Gewürzsalz und Pfeffer abschmecken.

3. Rote Bete schälen und in feine Würfel schneiden oder in Streifen raspeln. Mit Balsamico und Kürbiskernöl oder Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Mango schälen und in Würfel schneiden. Mit Hanf-Chia-Mix vermengen.

5. Nun die Komponenten zusammensetzen: Dazu zuerst je eine Brotscheibe in den Vorspeisenring legen. Darauf die Avocadocreme streichen, Rucola und den Rote Bete Salat darüber geben und zuletzt die Mango mit Hanf-Chia-Mix darauf verteilen. Mit Kresse garniert servieren.

Rezept drucken

Weiter im Weihnachts-Menü:

Hier geht es zur köstlichen Hauptspeise

Zum krönenden Abschluss: Hier geht es zum Dessert

Weitere Impressionen aus der Raab Vitalfood Küche:

Rezept von

Raab Vitalfood

Pflanzliche Lebensmittel - gesund und lecker zubereitet.

(www.raabvitalfood.de)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb