Sprache

Schoko-Chia-Muffins mit Erdbeerkern

Zutaten

  • 5 EL Chiasamen
  • 140 ml Pflanzenmilch
  • 3 Bananen
  • 75 g Mehl
  • 25 g Kürbiskernprotein
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 4 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Agavendicksaft
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 12 mittelgroße Erdbeeren
  • Zum Garnieren:
  • 300 g (veganer) Vanillejoghurt mit etwas Limettensaft
  • 2 Handvoll Beeren nach Geschmack

So wird's gemacht

1. Die Chiasamen mit Milch vermengen. Die Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Anschließend zum Chia-Milch-Gemisch zugeben und ca. 15 Minuten stehen lassen.

2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Schokolade fein hacken, in eine hitzebeständige Schale geben und im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.

3. Mehl, Kürbisprotein, Mandeln, Kakao und Backpulver mischen, mit der Chiamasse, Öl, Agavendicksaft und Schokolade zu einem glatten Teig verrühren.

4. Den Teig in vorbereitete Muffinförmchen füllen und in jeden Muffin eine Erdbeere eindrücken.

5. Muffins ca. 25 – 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Mit Vanille-Joghurt und frischen Beeren servieren.

Rezept drucken

Rezept von

Raab Vitalfood

Pflanzliche Lebensmittel - gesund und lecker zubereitet.

(www.raabvitalfood.de)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb