Sprache

Brombeer-Blaubeer-Schokodessert

Zutaten

  • Beerenschicht:
    300 g Brombeeren (TK)

  • 200 g frische Heidelbeeren
  • 1 Limette
  • 3 gehäufte EL Birkenzucker Premium
  • 3 EL Bio Acaipulver
  • 1 EL Bio Acerolapulver
  • 2 EL Bio Chiasamen
  • Optional 3-4 EL Sojajoghurt

    Schokoschicht:
    300 ml Mandeldrink
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 4 EL Kakao
  • 1 Avocado
  • 2 EL Bio Baobabpulver
  • Bourbon Vanille aus der Mühle nach Geschmack

    Toppings:
    Eine handvoll frische Heidelbeeren
  • eine Goldene Kiwi
  • Knuspermüsli
  • 2 Stiele Minze

So wird's gemacht

Heidelbeeren waschen, trocken tupfen und zusammen mit den Brombeeren, Birkenzucker und Limettensaft in einem Topf aufkochen und bei kleiner Hitze etwa fünf Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Die Beerenmasse fein pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Zum Schluss Chiasamen,  Acai- und Acerolapulver mit einem Schneebesen unterrühren.
Kiwi in schmale Scheiben schneiden und mit je zwei Scheiben die Gläser auskleiden. Anschließend die Beerenmasse auf Gläser verteilen und kalt stellen.

Avocado waschen, in der Mitte durchschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. In einen Mixer geben und zusammen mit Mandeldrink, Agavendicksaft, Kakao, Baobabpulver und Vanille fein pürieren.

Die Gläser mit der Beerenmasse aus dem Kühlschrank holen und zuerst eine Schicht aus Knupsermüsli und einer Schicht mit Schokocreme darauf verteilen.
Die Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Die frischen Heidelbeeren auf die Gläser verteilen und mit Minze dekorieren.

Rezept drucken

Kategorien

Rezept von

Raab Vitalfood

Pflanzliche Lebensmittel - gesund und lecker zubereitet.

(www.raabvitalfood.de)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb