Sprache

Matcha Cookies

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Matcha Pulver (gehäuft)
  • 1 EL Backpulver (gestrichen)
  • 100 g Birkenzucker
  • Prise Salz
  • 60 ml Kokosöl
  • 80 ml Pflanzenmilch

So wird's gemacht

1. Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Nun alle trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und mit einem Löffel vermengen.

3. Als nächstes die feuchten Zutaten hinzugeben und mit einem Handmixer oder per Hand zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig auch nach mehrmaligem Kneten etwas zu trocken sein, einen weiteren kleinen Schuss Pflanzenmilch hinzugeben.

4. Aus dem Teig 12 Kugel mit einem Durchmesser von ca. 3 cm formen, auf das Backpapier legen und mit den Handballen flach drücken. Sie sollten am Ende eine Höhe von ca. 1 cm haben.

5. Auf mittlerer Schiene für 12 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen und in einer luftdichten Dose lagern.

Rezept drucken

Rezept von

Unsere Gastautoren

Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(Hier geht's zu allen Raab Vitalfood Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb