Sprache

Lupinenmuffins mit Acai-Glasur

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Dinkelmehl
  • 60 g Lupinenprotein oder Walnussprotein
  • 100 g Birkenzucker
  • 50 g Schokotropfen
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Blutdrucksalz
  • 100 g Apfelmus
  • 80 ml Rapsöl
  • 150 ml
  • sprudeliges Mineralwasser
  • Für den Guss:

  • 6-7 EL Puderzucker
  • 1 TL Acai Pulver
  • ½ Zitrone
  • 1 Handvoll Himbeeren als Topping
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • 1 EL Schokodekor

So wird's gemacht

1. Eine Muffinform einfetten und mehlieren oder mit 12 Papierförmchen auslegen. Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Für den Teig Dinkelmehl, Lupinenprotein, Birkenzucker, Schokotropfen, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen.

3. Apfelmus, Rapsöl und sprudeliges Mineralwasser zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen. Gleichmäßig auf die Mulden im Muffinblech verteilen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.

4. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

Puderzucker mit Acaipulver und tröpfchenweise Zitronensaft verrühren, bis eine zähflüssige Masse entstanden ist. Die Muffins damit bepinseln.

Mit Himbeeren, Pistazien und Schokodekor garnieren und servieren.

Rezept drucken

Kategorien

Rezept von

Raab Vitalfood

Pflanzliche Lebensmittel - gesund und lecker zubereitet.

(www.raabvitalfood.de)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb