Sprache

Ingwer-Latte Raw Cakes

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 200 g Cashewkerne
  • 2 EL Ingwer Latte Pulver
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 2 EL Kokosöl - geschmolzen
  • Für den Boden:

  • 125 g Datteln
  • 5 EL Kokosraspeln
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 g Mandeln
  • Deko:

  • 20 g dunkle Schokolade
  • 1 TL Kokosöl
  • gehackte Mandeln

So wird's gemacht

1. Die Cashewkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

2. Am nächsten Tag die Zutaten für den Boden in einen Hochleistungsmixer geben und mixen, bis eine klebrige Masse entsteht. Die Masse nun als Boden in 4-5 kleine Muffin- oder Tarteletteförmchen pressen.

3. Die Cashewkerne abgießen, abspülen und zusammen mit den restlichen Zutaten für die Füllung in den Mixer geben und mixen, bis eine feine Creme ohne Stückchen entsteht. Die Creme auf die Tortenböden geben. Die kleinen Törtchen nun für mindestens 2 Stunden zum Aushärten in den Gefrierschrank stellen.

4. Für die Deko die Schokolade zusammen mit dem Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen und über die Ingwer Latte Raw Cakes sprenkeln. Für extra Crunch können zusätzlich gehackte Nüsse über die Törtchen gestreut werden.

Rezept drucken

Rezept von Lina

Kategorien

Rezept von

Unsere Gastautoren

Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(Hier geht's zu allen Raab Vitalfood Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb