Sprache

Curcuma Falafel Bällchen

Zutaten

  • Eine Dose Kichererbsen

  • 1 EL Traubenkernmehl
  • 2 EL Curcuma
  • Knoblauch
  • Curry
  • Paprika
  • Ggf. Chili
  • Salz
  • Etwas Wasser

So wird's gemacht

1. Zunächst den Backofen bei Ober- und Unterhitzen auf 200 Grad vorheizen. In einem Messbecher/Küchenschale die Dose Kichererbsen und alle weiteren Zutaten gut mixen/pürieren. Falls notwendig, etwas mehr Wasser hinzufügen. Es soll eine cremige, keine Teigmasse entstehen – dann sind die Bällchen nämlich nach dem Backen fluffiger.

2. Die Hände mit etwas Wasser befeuchten und auf einem Backblech kleine Bällchen formen/rollen. Die Bällchen können gerne mit Kräutern und Gewürzen nach Wahl verfeinert werden.

3. Nach circa 30 Minuten müssten die Bällchen goldbraun sein, dies ist jedoch von Backofen zu Backofen unterschiedlich – also bitte selbst etwas die Augen offenhalten.

Auf einem frischen Salat mit mehr Kichererbsen, Tomaten und Avocado hat man schnell ein super einfaches, leckeres und gesundes Essen!

Rezept drucken

Rezept von

lovelyeevi

"Nourish not punish". Gesunde, rein pflanzliche und vitale Ernährung ist nicht nur Evas Passion, sondern neben Laufen und Mode ihre große Leidenschaft! 

https://www.instagram.com/lovelyeevi/
(https://lovelyevi.wordpress.com/)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb