Sprache

Brownies mit Mandelprotein

Zutaten

  • Für die Brownies:
  • 100 g Haselnüsse
  • 100 g Mandeln
  • 200 g Datteln (soft)
  • 2 EL Mandelprotein Pulver
  • 2 EL Rohkakao Pulver
  • 1 EL Avocado- oder Kokos Öl
  • Für die Ganache:
  • 150 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 170 g Dunkle Schokolade oder Rohkostschokolade

So wird's gemacht

1. Die Nüsse für die Brownies in einer Pfanne kurz rösten. Dabei gut aufpassen, dass sie nicht verbrennen. Anschließend kurz abkühlen lassen.

2. Zusammen mit allen anderen Zutaten für die Brownies in einen Food Processor geben und Mixen, bis eine formbare Masse entsteht.

3. Die Masse in eine Brownieform drücken und in den Tiefkühler stellen.

4. Nun die Kokosmilch für die Ganache in einem Topf kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade hacken. Die Kokosmilch vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren. Anschließend noch die Agave dazu geben und gut vermischen.

5. Die Ganache auf die Brownie Masse geben. Kurz abkühlen lassen und dann abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für etwa 3 Stunden erkalten lassen.

Rezept drucken

Rezept von Lina

Rezept von

Unsere Gastautoren

Wir arbeiten mit verschiedenen Bloggern sowie gesundheitsbewussten und kochbegeisterten Personen zusammen.

(Hier geht's zu allen Raab Vitalfood Rezepten)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb