Sprache

Linsen-Gemüse-Curry mit Reis

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 mittlere Stange Lauch
  • 1 Mittlere Zucchini
  • 2 Karotten
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 1 mittlere Stange Sellerie
  • 1 1/3 Liter heisses Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g rote Linsen
  • 150 g Spinat
  • 1 1/2 EL Bio Curcuma Pulver
  • 1 1/3 EL Currypulver
  • 1/4 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 EL Bio Klare Suppe ohne Hefe Pulver
  • Etwas Chili
  • 1/3 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Dose Kokosmilch

So wird's gemacht

1.  Das Gemüse klein schneiden.

2.  Etwas Olivenöl im Kochtop auf höchster Stufe erhitzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen dazu geben und auf mittlerer Stufe ein paar Minuten anbraten. Danach Lauch, Kartoffeln, Sellerie und Karotten dazu geben und ein paar Minuten anbraten.

3.  In der Zwischenzeit das Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen und hinzufügen.

4.  Die roten Linsen dazugeben und für ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Das Gemüse und die Linsen werden in dieser Zeit gar und die Konsistenz der Sauce wird dickflüssig.

5.  Jetzt die Gewürze und das Salz hinzufügen und gut umrühren. Die Zucchini und den ebenfalls kleingeschnittenen Spinat hinzufügen und für weitere 5 - 10 Minuten kochen.

6.  Den Kokosmilch erst kurz vor Schluss hinzufügen. Probieren und je nach Geschmack nachwürzen.

7.  Den Basmati Reis wie gewohnt kochen. Ich füge dem Wasser, in dem der Reis kocht, 3 - 4 Kardamomkapseln und 1 TL Curcuma Pulver für einen orientalischen Geschmack und die schöne gelbe Farbe hinzu.

Guten Appetit!

Rezept drucken

Rezept von

_tasteoflife_

Als Mediendesignerin und Fotografin kombiniert Shirin ihre Lieblingsleidenschaften "Foodstyling", "Fotografie" und "Kochen" miteinander und präsentiert, passend zu ihrem Motto "Rainbow Eating" - bunte, vegetarische und vegane, süße und herzhafte Gerichte auf ihrem Blog.

https://www.instagram.com/_tasteoflife_/
(https://shirinstasteoflife.wordpress.com/)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb