Sprache

Nahrungsergänzungsmittel

Sortieren nach
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

kontrolliert & getestet

Qualität an erster
Stelle

Raab Vitalfood steht seit mehr als 25 Jahren für Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel mit besonderem gesundheitlichen Nutzen in ausgesuchter Bio-Qualität.

Entscheidend sind unsere strengen Kontrollen. Sämtliche Rohstoffe und Produkte werden sorgfältig und zum Teil mehrfach analysiert.

Mehr erfahren

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel für jede Gelegenheit

Ob als Kapsel, Tablette oder Pulver – Nahrungsergänzungsmittel gibt es in vielen Formen und Varianten. Jeder kann sich so die für sich individuell passende Nahrungsergänzung zusammenstellen. Raab Vitalfood bietet klassische Nahrungsergänzungsmittel, wie Magnesiumcitrat Kapseln oder Korallenkalzium Pulver an, die beide unter anderem zum Erhalt normaler Knochen und eines normalen Energiestoffwechsels beitragen. Der Basendrink enthält eine ganze Mischung aus Mineralstoffen, da neben Magnesium und Kalzium auch Kalium enthalten ist. Die aus der Spirulina Alge hergestellten Tabletten sorgen dagegen in anderen Bereichen für Nahrungsergänzung. Denn sie enthalten Eisen, Vitamin C und Vitamin K. Die Natur ist reich an Algen, Wurzeln, Beeren und anderen Pflanzen, welche insbesondere bei einer nicht optimalen Ernährung sinnvoll sein können.

 

Astaxanthin, Chaga oder Maca – Nahrungsergänzung der exotischen Art

Astaxanthin stammt aus einer winzig kleinen Alge, die vor Hawaii produziert wird. Das enthaltenen Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativen Stress zu schützen. Chaga wiederum ist ein Pilz, der auch als „Schiefer Schillerporling“ bekannt ist und ursprünglich aus Russland kommt. Die Kapseln enthalten neben dem Chaga Extrakt auch Vitamin C – eines der klassischsten Nahrungsergänzungsmittel. Aus den peruanischen Anden wiederum stammt die Macawurzel, aus dessen Pulverkonzentrat auch Tabletten hergestellt werden. Nahrungsergänzungsmittel stammen also aus den verschiedensten Regionen der Erde und können auf die verschiedensten Weisen förderlich sein. Jeder kann für sich selbst entscheiden, welches Nahrungsergänzungsmittel ihm oder ihr passend erscheint. Dabei muss aber immer beachtet werden, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel nicht eine gesunde und ausgewogene Ernährung ersetzen kann.