Häufig gestellte Fragen (FAQ)

FAQ-SymbolbildMz7RNXVrTEVao

 

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Fragen nicht dabei sein, senden Sie uns gerne eine Mail oder rufen Sie an.

Fragen zu bestimmten Produkten

Wird eure D-Mannose aus Birke oder aus Mais gewonnen? Warum nicht aus Birke?

Unsere D-Mannose wird aus Mais gewonnen. Die Herstellung der D-Mannose ist ein technologischer Vorgang. Hierbei wird aus der im Mais enthaltenen Glucose über mehrere Schritte D-Mannose gebildet. Ob als Ausgangssubstanz hierfür Birke oder Mais verwendet wird, ist unerheblich, die D-Mannose bleibt dieselbe. Für die Eigenschaften des Pulvers ist es also nicht entscheidend aus welcher Quelle die D-Mannose stammt.

Mais hat den Vorteil, dass es (im Vergleich zu Birkenholz) ein schnell nachwachsender Rohstoff ist, der auch in großen Mengen verfügbar ist. Selbstverständlich ist der Mais, der für unsere D-Mannose verwendet wird, gentechnikfrei. Außerdem lassen wir die Reinheit der D-Mannose regelmäßig durch ein unabhängiges Labor bestätigen.

1
Warum schmeckt euer Magnesiumcitrat säuerlich? Warum nehme ich lediglich 250 mg Magnesium auf, wenn ich 3 g Magnesiumcitrat täglich aufnehme? Euer Pulver besteht doch zu 100% aus Mg-Citrat?

Magnesium liegt normalerweise nicht isoliert, sondern an andere Substanzen gebunden vor. In unserem Fall ist Magnesium an Citrat gebunden. Citrat ist eine Form der Zitronensäure, daher schmeckt unser Pulver in der Tat leicht säuerlich. Magnesiumcitrat ist eine organisch gebundene Form des Magnesiums, diese kann der Körper besser aufnehmen als anorganische Formen.

Das Magnesiumcitrat besteht also nicht zu 100% aus Magnesium, daher enthält unsere empfohlene Verzehrmenge von 3 g Magnesiumcitrat 250 mg Magnesium.

1
Warum ist das Hagebutten Pulver so grob und löst sich nicht auf? Es heißt doch Pulver.

Für unser Hagebuttenpulver werden sowohl das Fruchtfleisch als auch die Kerne der AP4-Hagebutte verwendet. Hierfür werden zuerst die juckenden Härchen aufwendig entfernt, anschließend werden die Kerne und das Fruchtfleisch separat voneinander vermahlen. Da einige der wertvollen Bestandteile der Hagebutte hitzeempfindlich sind, erfolgt die Vermahlung möglichst schonend, damit weniger Hitze entsteht. Daher ist unser Hagebuttenpulver vergleichsweise grob.

1
Welche Farben der Macawurzeln werden für euer Pulver verwendet?

Unser Maca Pulver enthält zu etwa einem Drittel gelbe Maca Wurzeln. Die restlichen zwei Drittel besteht aus einer Mischung von roten und schwarzen Wurzeln.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular