Häufig gestellte Fragen (FAQ)

FAQ-SymbolbildMz7RNXVrTEVao

 

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Fragen nicht dabei sein, senden Sie uns gerne eine Mail oder rufen Sie an.

Allgemeines zu unseren Produkten

In meinem Pulver ist kein Messlöffel enthalten, obwohl die empfohlene Menge in Messlöffeln angegeben wird. Was nun?

Normalerweise befindet sich in den genannten Pulvern ein Messlöffel zur besseren Dosierung. Manchmal kommt es vor, dass der Löffel im Pulver „vergraben“ ist und man ihn daher beim erstmaligen Öffnen der Dose nicht sieht. Falls Sie den Löffel auch nicht im Pulver finden, kann es sein, dass er bei der Abfüllung gegebenenfalls vergessen wurde.

Dann können Sie sich gerne bei uns melden, wir schicken Ihnen dann selbstverständlich einen Messlöffel nach.

1
Ich würde gerne wissen woher die Rohstoffe für eure Produkte kommen. Kann ich dazu Angaben auf der Verpackung finden?

Auf vielen Produkten finden sich die Angaben zur Herkunft der Rohstoffe auf der Verpackung in unmittelbarer Nähe der Zutatenliste oder des EU-Biosiegels (bei biozertifizierten Produkten). Sollte die Herkunft zu einem Produkt/Rohstoff Ihres Interesses nicht angegeben sein, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

1
Warum schwankt die Füllhöhe eurer Dosen?

Bei der Festlegung der Füllmenge in unseren Dosen müssen wir eine konstante Umsetzbarkeit des Gewichts gewährleisten. Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die nicht zu 100% standardisierbar sind. Das bringt mit sich, dass hinsichtlich des Pulvervolumens größere Schwankungen zwischen zwei Chargen auftreten können. Zudem vergrößert sich beim Abfüllen durch das Durchmischen das Volumen des Pulvers. Auch dies müssen wir berücksichtigen. Durch die Bewegung beim Transport kann das Pulver dann wieder "zusammenfallen". Da wir bei jeder Abfüllung das gleiche Füllgewicht anbieten müssen und möchten, müssen wir diese Schwankungen einkalkulieren und die Füllmenge dementsprechend festsetzen.

1
Ich bin mit einem Produkt nicht zufrieden oder habe eine Reklamation. Wie kann ich vorgehen?

Bei Fragen zu unseren Produkten können Sie sich gerne telefonisch (08442/95630) oder schriftlich (info@raabvitalfood.de oder https://www.raabvitalfood.de/kontakt) an uns wenden. Damit wir Ihre Anfrage zügig bearbeiten können bitten wir Sie die Produktbezeichnung sowie die Chargennummer und das Mindesthaltbarkeitsdatum des betroffenen Produktes anzugeben. Charge und MHD finden Sie in der Regel aufgedruckt auf dem Dosenboden, bei Glasflaschen auf dem Verschluss und bei Beuteln seitlich oder auf der Rückseite aufgedruckt.

1
Können die Produkte dauerhaft eingenommen werden?

Grundsätzlich können Sie unsere Produkte dauerhaft in Ihren Alltag einbinden. Sollte ein Produkt nicht für den dauerhaften Einsatz vorgesehen sein, geben wir dazu einen Hinweis auf dem Etikett bzw. in der Produktbeschreibung.

1
Sind die Produkte auch für Kinder geeignet?

Aufgrund des geringeren Körpergewichts und der körperlichen Entwicklung unterscheidet sich der Nährstoffbedarf von Kindern von dem der Erwachsenen. Bei der Entwicklung unserer Produkte orientieren wir uns grundsätzlich am Bedarf eines durchschnittlichen, gesunden Erwachsenen. Zudem gibt es nicht für alle pflanzlichen Stoffe ausreichend Erfahrung in Bezug auf eine Anwendung bei Kindern, weshalb wir eine Einnahme nicht ohne Weiteres empfehlen können.

Bitte beachten Sie die produktspezifischen Hinweise, in denen wir bei einigen Produkten von der Verwendung bei Kindern abraten.

Gut zu wissen: Explizit für Kinder konzipierte Produkte (z.B. Raab Multivitamin Lutschtabletten für Kinder ab 7 Jahren) sind in der Dosierung an den Bedarf der Altersgruppe angepasst.

.

 

1
Sind die Produkte auch für Schwangere oder stillende Mütter geeignet?

Bei der Entwicklung unserer Produkte orientieren wir uns grundsätzlich am Bedarf eines durchschnittlichen Erwachsenen.

Aufgrund der besonderen körperlichen Situation von Schwangeren und Stillenden kann sich der Nährstoffbedarf im Vergleich zum durchschnittlichen Erwachsenen unterscheiden. Zudem können einige pflanzliche Substanzen für die Einnahme während der Schwangerschaft und der Stillzeit ungeeignet sein. Für viele Produkte fehlen auch schlicht die Erfahrungen für eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit, weshalb wir eine Einnahme nicht ohne Weiteres empfehlen können.

Daher empfehlen wir die Rücksprache mit einem Arzt um den individuellen Bedarf abzuklären.

Bitte beachten Sie zudem die produktspezifischen Hinweise, in denen wir bei einigen Produkten von der Verwendung durch Schwangere und Stillende abraten.

1
Können mehrere Nahrungsergänzungsmittel gleichzeitig eingenommen werden?

Grundsätzlich ist es möglich mehrere Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Es gibt einige wenige Produkte, die nicht gleichzeitig mit bestimmten anderen Stoffen eingenommen werden sollten. Empfehlungen zur Menge und Art der Einnahme finden Sie auf der jeweiligen Produktverpackung. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, raten wir Ihnen, die individuelle Einnahme bei einem Arzt anzusprechen. Natürlich können Sie auch uns gerne jederzeit kontaktieren.

1
Gibt es gedruckte Kataloge? Wie kann ich mir einen Katalog nach Hause bestellen?

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog kostenfrei nach Hause. Dieser enthält, neben allen Produkten, auch weitere Informationen zu unseren Rohstoffen und Qualität, zu Raab Vitalfood und einige Rezepte. Hier finden Sie weitere Informationen zur kostenfreien Bestellung: https://www.raabvitalfood.de/unternehmen/katalogbestellung/

1
Warum steht bei vielen Eurer Produkte nichts zur Wirkung bzw. zur Indikation?

Der Gesetzgeber verbietet dies leider durch die sogenannte EU Health-Claims-Verordnung. Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und Gesundheitsprodukten sind Gesundheits- und Wirkungsaussagen jeglicher Art untersagt - mit wenigen Ausnahmen, den Health-Claims. Daher können wir bei vielen unserer Produkte nur die Produkteigenschaften hervorheben. Häufig sind weitere Informationen aber einfach über eine selbstständige Internet-Recherche zu bekommen. Bitte achten Sie dabei auf die Seriosität der Quellen. Die Beratung durch einen Arzt oder Apotheker kann auch hilfreich sein, denn Sie unterliegen nicht der Health Claims Verordnung.

1
Wie lange sind die Produkte haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) unserer Produkte orientiert sich immer an den jeweiligen eingesetzten Rohstoffen, die von Natur aus in ihrer Haltbarkeit variieren. Das MHD ist meistens auf der Unterseite der Dose oder der Faltschachtel aufgebracht. Für einen noch besseren Schutz sollten die Produkte immer kühl, trocken und gut verschlossen gelagert werden.

1
Wieso sind manche Produkte Bio und manche nicht?

Wann immer pflanzliche Rohstoffe aus ökologischem Anbau verfügbar sind, kommen diese für unsere Raab Produkte zum Einsatz. In wenigen Fällen sind beispielsweise besondere Pflanzen-Extrakte (noch) nicht in Bio-Qualität verfügbar. Trotzdem gilt auch bei konventionellen Rohstoffen unser Grundsatz: Raab Vitalfood verwendet nur beste Rohstoffe und kontrolliert sämtliche Produkte auf Rückstände und den ausgelobten Nährstoffgehalt. Daneben besagt das geltende Bio-Recht, dass Produkte mit Vitamin- oder Mineralstoffzusätzen grundsätzlich nicht als Bio deklariert werden können, auch wenn die pflanzlichen Komponenten in diesem Produkt aus ökologischer Landwirtschaft stammen (z.B. Raab Blütezeit Kapseln oder Leberwohl Kapseln).

1
Wieso ist manchmal Maltodextrin enthalten?

Wir versuchen unsere Zutatenverzeichnisse immer so kurz wie möglich zu halten. In wenigen Fällen, besonders im Bereich der Pflanzen-Extrakte, bedarf es manchmal jedoch eines Trägerstoffes, um technologische Eigenschaften oder die Vitamin-Stabilität zu verbessern. Hier kommt teilweise Maltodextrin zum Einsatz, ein wasserlösliches Kohlenhydratgemisch, welches aus Stärke gewonnen wird. Eine Entscheidung gegen ein Nahrungsergänzungsmittel aufgrund des enthaltenen Maltodextrins ist in der Praxis jedoch nicht notwendig. In der menschlichen Ernährung werden natürlich vielfach größere Mengen Kohlenhydrate aufgenommen, während der Anteil an Maltodextrin in bestimmten Nahrungsergänzungsmittel verschwindend gering ist (im mg-Bereich). Trotzdem sind auch wir stetig auf der Suche nach Alternativen. So gibt es mittlerweile immer häufiger Pflanzen-Extrakte mit neuen Trägerstoffen, wie z.B. der Akazienfaser.

1
Was ist Hydroxypropylmethylcellulose?

Hydroxypropylmethylcellulose, kurz HPMC, wird aus natürlicher Cellulose gewonnen und kommt in Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln häufig als Verdickungsmittel, Stabilisator oder Emulgator zum Einsatz. HPMC besteht aus pflanzlichen Fasern und ist im Gegensatz zur Cellulose wasserlöslich. Daher ist HPMC besonders für Nahrungsergänzungsmittel als Kapselhülle geeignet und wird bei Raab Vitalfood standardmäßig als pflanzliche Kapselhülle eingesetzt, um auf Gelatine-Kapseln verzichten zu können.

1
Wo kommen die Rohstoffe her?

Wir legen großen Wert auf die Transparenz hinsichtlich Herkunft, Anbau und Verarbeitung unserer Rohstoffe. Jede Pflanze gedeiht präferiert in einer bestimmten Region oder Klimazone, wo sie besonders viele Vitalstoffe in sauberer Umgebung anreichert. Für unsere über 100 verschiedenen Produkte kommen deshalb verschiedene Rohstoffe aus verschiedenen Regionen zum Einsatz. Wenn ein regionaler Anbau nicht möglich ist, beziehen wir die Rohstoffe folglich aus den Regionen, in den die jeweilige Pflanze natürlicherweise wächst - beispielsweise Aloe Vera aus Mexiko oder Zimt aus Sri Lanka.

1
Wo werden die Produkte hergestellt?

Der Großteil unserer Produkte wird in der eigenen Produktion in Rohrbach (60 km nördlich von München) hergestellt. Hier arbeiten etwa 60 begeisterte und erfahrene Mitarbeiter in Einkauf, Produktentwicklung, Qualitätswesen, Produktion, Service und Marketing. Hier können wir maximale Produktkontrolle und -qualität garantieren. Jeder Rohstoff wird sorgfältig geprüft und anschließend zum Beispiel zu Pulvermischungen und Kapseln weiterverarbeitet und in Dosen abgefüllt. Flüssige Produkte, wie zum Beispiel unser Aloe Vera Saft werden von zuverlässigen, langjährigen Partnern abgefüllt. Damit immer die beste Qualität unserer Produkte gewährleistet werden kann, arbeiten wir mit unabhängigen Laboren in Deutschland zusammen, die unsere Produkte regelmäßig überprüfen.

1
Warum sind die Produkte manchmal niedriger dosiert als Vergleichsprodukte von anderen Anbietern?

Für die Dosierung vieler pflanzlicher Inhaltsstoffe, sogenannte Botanicals, gibt es oft keine klaren Regeln und einen gewissen Graubereich, in dem man sich als Hersteller bewegt. Da wir unseren Kunden nur 100 % sichere Produkte anbieten möchten, halten wir uns streng an die Dosierungen, die einschlägige Einrichtungen, wie zum Beispiel das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) oder die European Food Safety Authority (EFSA), empfehlen. Dabei reizen wir das Mögliche in der Regel aus.

1
Wer entwickelt die Produkte bei euch?

Auch die Entwicklung neuer Produktideen und neuer Formulierungen z.B. für Kapseln findet im Haus statt. Wir sind ein Team aus Ernährungswissenschaftlern und Lebensmitteltechnologen, die Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Zum einen versuchen wir altes Wissen wieder aufleben zu lassen, indem wir uns an der Jahrtausende alten Kräuterkunde und dem ayurvedischen Wissen orientieren und zudem verfolgen wir stets den aktuellen Stand der Forschung. Wenn neue pflanzliche Wirkstoffe auf unserem Radar erscheinen, versuchen wir alles Wissen darüber zu sammeln und den besten Rohstoff sowie die perfekte Kombination zu finden, um daraus neue Nahrungsergänzungsmittel oder Lebensmittel mit gewissem Mehrwert zu entwickeln.

1
Warum kosten eure Produkte bei Amazon manchmal weniger als in eurem Shop?

Amazon hält sich oftmals nicht an vom Hersteller empfohlene Verkaufspreise. Dies geht in der Regel zu Lasten anderer Händler und der Hersteller, die sich dagegen nicht wehren können. Wir halten uns an unsere empfohlenen Verkaufspreise, da wir auch unsere Partner im stationären Einzelhandel schützen und unterstützen möchten. Es gibt auch weitere Gründe, die für eine Bestellung in unserem Onlineshop sprechen:

-bei uns bekommen Sie immer frische, kurz gelagerte Ware

-häufig packen wir Infomaterial in die Pakete – immer mal wieder auch ein kleines Geschenk

-wir beantworten Ihnen gerne Rückfragen durch unsere Ernährungswissenschaftler

-wir sorgen auf unserer Website für aktuelle Inhalte und Rezepte

-Sie unterstützen ein Unternehmen, welches Arbeitsplätze in der Region schafft und schützt, um Nachhaltigkeit bemüht ist und sämtliche Steuern ordnungsgemäß in Deutschland abführt.  Alle Einnahmen bleiben zu 100 % hier in Deutschland.

-ab 10 Euro Warenwert versenden wir versandkostenfrei

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular