Vegane Zimtrosen

Zutaten

  • Für den Teig

  • 100 ml Hafer- oder Mandelmilch
  • 30 ml neutrales Pflanzenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 EL Apfelmark
  • 35 g Kokosblütenzucker
  • 150 g Dinkelmehl
  • 100 g Bio Mandelprotein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver


    Für die Füllung
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 2 gehäufte TL Zimt
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl

So wird's gemacht

Pflanzenmilch, Öl, Zitronensaft und Apfelmark verrühren. Zucker einrieseln lassen. Mehl, Mandelprotein, Salz und Backpulver mischen und zügig mit den flüssigen Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Diesen auf einer bemehlten Fläche ca. 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.

Die Teigplatte mit zwei EL Öl bestreichen. Kokosblütenzucker mit Zimt vermischen und gleichmäßig auf dem geölten Teig verteilen.

Nun den Teig vorsichtig von einer Seite her einrollen. Mit einem scharfen Messer in zwölf Teile schneiden. Die einzelnen Teile in eine Muffinform setzen (Kringelung nach oben) und bei 200 °C ca. zwölf Minuten backen bis sie goldbraun sind. Wer keine Muffinform hat, kann die Zimtkringel auch mit genug Abstand zueinander auf ein Backbleck setzen, sie laufen dann mehr auseinander.

 

Guten Appetit!

Rezept drucken

Rezept von

Raab Vitalfood

Pflanzliche Lebensmittel - gesund und lecker zubereitet.

(www.raabvitalfood.de)

Verwendete Produkte

Produkte in den Warenkorb