Raab Vitalfood - Your partner for organic food supplements.

Discover our rich variety of products or see prices and availability in our shop.

Raab Vitalfood GmbH, Hallo 6, Stand 431 c

http://www.biofach.de/


Laden Sie sich auch das PDF zu den Neuheiten der BIOFach2014 herunter >>PDF Download

BIO Acerola Design Änderung!


Preis und Inhalt bleiben unverändert.

BIO Maca Design Änderung!

Preis und Inhalt bleiben unverändert.

Bambus Meersalz im neuen Design!

Preis und Inhalt bleiben unverändert.

In diesen Tagen findet in Nürnberg die alljährliche "BioFachBioFach" - Messe für Fachpublikum aus allen nationalen und internationalen Bereichen der Herstellung und des Handels von Bio-Produkten - statt und Ihre Firma Raab ist natürlich als Raab Vitalfood Aussteller BioFachAussteller auf der BioFach vertreten.

Für uns ist die Vorbereitungsphase jedes Mal sehr aufregend. Wir möchten uns mit frischem Messestand und neuem Katalog (~18 MB) ansprechend präsentieren und dazu gehört viel Arbeit.

Neugierige Standbesucher und angeregte Gespräche mit Kunden und Partnern sind dann die willkommene Belohnung während der Messetage. Und natürlich haben auch die anderen Aussteller Interessantes und Sehenswertes zu bieten.

Ein Besuch bei der BioFach lohnt sich! Wir warten in Halle 6 auf dem Stand 6-325 auf Sie.

Bis bald & viele Grüße,

Ihr Team von Raab Vitalfood

Ihnen ist bestimmt schon aufgefallen, dass unsere Seite ein neues Design bekommen hat. Sagen Sie uns doch, wie es Ihnen gefällt! Am besten per E-Mail an Opens window for sending emailinfo(at)raabvitalfood.de!

Raab Vitalfood steht für Nahrungsergänzungsmittel in Bio-Qualität. Mit viel Leidenschaft durchforstet Firmengründer Michael Raab den Weltmarkt nach neuen Vitalprodukten. In den vergangenen 20 Jahren hat er immer wieder den richtigen Riecher für wichtige Vitalstoffe bewiesen, die er oftmals als Erster in Bio-Qualität mit Erfolg auf den deutschen Markt gebracht hat.
Raab Vitalfood nimmt das 20-jährige Firmenjubiläum zum Anlass, jeden Monat einen anderen Artikel aus dem Raab Sortiment um 20% zu reduzieren.

 

[more]